Seitenbereiche
Datenschutz

Rechtlich notwendige Informationen zum Thema Datenschutz.

Datenschutz


Datenschutzerklärung für Bewerber

Wir legen sehr großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Daher informieren wir sie in folgendem Dokument umfangreich zu unserer Verarbeitung.

  1. Zweck und Kategorien personenbezogener Daten
    Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsinformationen willigen Sie ein, dass personenbezogene Daten wie Akademischer Grad, Name, Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Ausbildung, Zeugnisse und Zertifikate, vorherige Beschäftigungsverhältnisse, Fotos und sonstige übermittelte Daten die dem Anschreiben oder Lebenslauf zu entnehmen sind. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zweck Ihrer Bewerbung für ein Beschäftigungsverhältnis bei uns.
  2. Rechtsgrundlage der Verarbeitung
    Wir verarbeiten Ihrer Bewerberdaten auf Grund berechtigtem Interesse laut Art 6 Abs. 1 f DSGVO, auf Grund Ihrer Einwilligung zur Verarbeitung laut Art. 6 Abs. 1 a DSGVO sollten wir von Ihnen eine Einwilligungserklärung zur Evidenzhaltung erhalten haben oder laut Art. 6 Abs. 1 b im Rahmen der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen.
  3. Speicherdauer
    Die personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert wie es für eine Entscheidung über Ihre Bewerbung erforderlich ist, längstens jedoch für die Dauer von 6 Monaten nach einer eventuellen Absage für allfällige Rechtsansprüche. Mit Ihrer Einwilligung speichern wir Ihre Daten für eine Dauer von zwei Jahren.
  4. Ort der Verarbeitung und Datenweitergabe
    Die Verarbeitung finde ausschließlich in Österreich statt und wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter.
  5. Rechte des Betroffenen
    Sie können ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtsmäßigkeit der auf Grund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch der sie betreffenden personenbezogenen Daten durch den Verantwortlichen zu. Diese Rechte können Sie mündlich an einem Unternehmenssitz oder telefonisch, per E-Mail oder per Post gegenüber FIRMA ausüben. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, haben Sie ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.
  6. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftrater
    Sollten Sie zu dieser Erklärung Fragen haben oder Anträge stellen wollen, wenden Sie sich bitte an uns:
    Schwarz Kallinger Zwettler Wirtschaftsprüfung Steuerberatung GmbH
    Bahnhofstraße 13, A-4400 Steyr, Tel: +43 (0) 50 206 2-0, office@skz-moorestephens.at
    Alternativ können Sie sich auch gerne an unseren externen Datenschutzbeauftragten wenden:
    Paul Grünberger, Grünberger IT-Consulting, Volksgartenstraße 32, 4020 Linz, dsb@gruenberger.org



Cookies und lokale Datenspeicherung

Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Website zu ermöglichen, setzen wir die als „Cookies“ bekannten kleinen Textdateien und andere Verfahren ("Speicherverfahren") zur Speicherung von Daten auf Ihrem Endgerät (z.B. im Local Storage Ihres Browsers) ein, um Präferenzen der Nutzer zu verfolgen und unsere Website entsprechend optimal gestalten zu können. Wir verwenden Cookies und andere Speicherverfahren jedoch nicht, um die einzelnen Besuche unserer Website zu verfolgen. Cookies und andere Speicherverfahren werden heute von den meisten Websites routinemäßig eingesetzt. Sollten Sie in dieser Hinsicht dennoch Bedenken haben, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er weder Cookies noch andere Speicherverfahren akzeptiert.

YouTube-Videos

Wir haben YouTube-Videos auf unserer Homepage eingebunden, die auf www.youtube.com gespeichert und von unserer Homepage aus direkt abspielbar sind. YouTube, gehörig zur Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Die Videos sind alle im erweiterten Datenschutz-Modus eingebunden, d.h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die auf Ihrem Rechner gespeicherten YouTube-Cookies übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

Sollten Sie darüber hinaus in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sein, würden Sie es YouTube ermöglichen, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Sie können diese Möglichkeit der Zuordnung unterbinden, indem Sie sich vorher aus Ihrem Account ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen. Weitere Informationen zur Erhebung oder zur Nutzung Ihrer Daten durch YouTube erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz unter www.youtube.com/t/privacy_at_youtube. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA.


Verantwortlicher im Sinne des Artikel 13 Absatz 1 lit. a DSGVO

MOORE SKZ Wirtschaftsprüfung Steuerberatung GmbH

Volksgartenstraße 32 4020 Linz Österreich

0043 (0)50 2067 - 0 office-linz@mooreskz.at

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite
Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.